Home »

Orte am Gardasee

Orte am Gardasee

Arco

Arco

Bardolino

Bardolino ist eine italienische Stadt von über 6.700 Einwohnern in der Provinz von Verona.
Bardolino liegt am östlichen Ufer des Gardasees, 30 km von Verona entfernt, auf einem hügeligen Gebiet zwischen dem See in der Nähe der Westen und die Hügel im Osten Moräne Trennung zwischen dem See selbst und das Etschtal, wohin er führt in der Poebene.

Bedizzole

Die heutige Pontenove, ein Postamt auf der Via Emilia zwischen Brescia und Verona, war der Ort, wo es die erste Siedlung von Bedizzole gebaut wurde.

Brescia

Brescia, eine der Hauptstädte der Verweis auf den Gardasee, ist eine Stadt voller Geschichte und Charme. Der beste Weg, um Geschichte zu lernen ist, sie zu besuchen, zu Fuß in seinen Wegen und gehen sehen, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Buffalora

Buffalora ist ein Dorf mit etwa 2500 Einwohnern gehört zu der Stadt Brescia. Ehemals als Villa Buffalora bekannt.

Bussolengo

Bussolengo liegt ca. 12 km von Verona entfernt. Verglichen mit der Landeshauptstadt befindet sich im Westen auf dem Gardasee. Das Gemeindegebiet ist überwiegend flach und wird von der Etsch geläppt.

Calcinato

Bereits in römischer Zeit besiedelt, wurde das Gebiet von Calcinato während des Mittelalters in drei Stadtteilen, was in etwa dem aktuellen Calcinato entsprechen Calcinatello Brücke und San Marco geprägt.

Calvagese Della Riviera

Calvagese hat sich in der Zeit, Landwirtschaft und Handwerk aus. Zum Besuch der Ruinen der Burg Carzago, Zeugnis von der Zeit der Völkerwanderung.

Caprino Veronese

In der langen Zentrum von großer Bedeutung und kommerzielle Schifffahrt, hat Caprino Veronese eine lange Geschichte. Zahlreiche Überreste zeugen, dass die römische Präsenz in der Region: unter all den Stamm von Calpurnus Mercator. Wichtig auch viele Herrenhäuser im venezianischen Zeiten, noch wunderbare Beispiele der Wohnarchitektur.

Castelnuovo Del Garda

Verpassen Sie nicht die Burg in Castelnuovo del Garda und Villen aus der Zeit der venezianischen Herrschaft.

Castrezzato

Castrezzato ist ein Land der etwa siebentausend Einwohner und liegt im Westen der Provinz Brescia gelegen. Das Dorf liegt nahe der Grenze mit der Provinz Bergamo, und dies kann sowohl die Hauptstadt in kurzer Zeit zu erreichen.

Cavaion Veronese

Cavaion Veronese ist ein hübsches Dorf in der Provinz Verona, im Hinterland der Riviera der Oliven gelegen, umgeben von grünen Hügeln, die Rahmen der südöstliche Teil des Gardasees umgeben.

Corte Franca

Corte Franca ist eine Stadt mit 6.267 Einwohnern in der Provinz von Brescia Franciacorta nahe der südlichen Ufer des Lago d'Iseo.

Custoza

Custoza

Desenzano Del Garda

Im Jahr 1873 wurden Ausgrabungen von Peter Polotti in der Grenzstadt Polada Lonato führte eine Station aus dem bronzezeitlichen Pfahlbauten gefunden und nahm den Namen der Kultur Polada.

Garda

Garda

Gardone Riviera

Die Grabsteine auf dem Gebiet zeigen, dass die Gegend von Fasano Gardone Riviera war schon in römischer Zeit bewohnt, dann die Langobarden dort niedergelassen.

Gargnano

Bewohnte in der Römerzeit wurde das Gebiet im Jahre 973 abgetreten Gargnano der Kathedrale von Verona und Jahren gab es ein Kloster und eine Kirche zu Ehren St. Franziskus errichtet.

Gavardo

Gavardo ist eine Stadt mit 11.610 Einwohnern in der Provinz Brescia in der Lombardei. Sand wird im unteren Tal, nordöstlich von Brescia, und dies ist das bevölkerungsreichste Land. Die Stadt gehört zu der Comunità Montana della Valle Sabbia.

Lazise

Lazise ist ein beliebter Urlaubsort an der Riviera von Oliven, mit einer malerischen Altstadt innerhalb der mittelalterlichen Mauern und Türmen.

Limone Del Garda

Der Name der Stadt leitet sich vom lateinischen "Limem" bedeutet Grenze. Umgeben von Bergen und Seen, die Wirtschaft von der Fischerei und den Anbau von Olivenbäumen und Zitronenbäumen basiert.

Lonato Del Garda

Lonato, abgesehen davon, eines der wichtigsten touristischen Attraktionen des Gardasees, in seinem Hoheitsgebiet hat einige interessante historische und künstlerische Denkmäler nicht verpassen sollte ist die Pfarrkirche des fünften Jahrhunderts. das Schloss und die Abtei von Maguzzano mit seinen vielfarbigen Dekorationen.

Malcesine

Malcesine

Mazzano

Mazzano ist eine Stadt mit 11.486 Einwohnern in der Provinz von Brescia.
Im Jahr 1861, die Verfassung des Königreichs Italien, hatte Mazzano einer Bevölkerung von 1256 Einwohnern.

Moniga Del Garda

Neben mit einem interessanten historischen Reise, die er von der Burg erlebt, steht Moniga für die Produktion eines der beliebtesten Weine der Gegend des Gardasees: Chiaretto.

Montichiari

Die Stadt Montichiari, nahe dem Gardasee und in den Rahmen der Poebene, bietet viele Gebäude von historischem und architektonischem Interesse, einschließlich der Burg, die Pfarrkirche von San Pancrazio und die Kathedrale.

Padenghe Sul Garda

Padenghe sul Garda hat ein schönes altes Schloss, dessen Original noch heute bewundert werden. Geschichte und Natur in diesem schönen Dorf am Gardasee zu kombinieren.

Peschiera Del Garda

Peschiera del Garda ist ein schöner Ort, bereits in prähistorischen Zeiten wichtig, dank seiner strategischen Position. Noch viele Spuren ihrer Geschichte, auch die Wände einzigartig.

Polpenazze Del Garda

Polpenazze ist berühmt für Wein und Essen: kulinarisch steht zwischen den Spieß und verpassen Sie nicht die Weinmesse, Anlass für Weinliebhaber.

Puegnago Sul Garda

Puegnago Ein paar Punkte von Interesse: die Kirche Unserer Lieben Frau vom Schnee, der Kirche Wände und andere religiöse Gebäude voller Charme und Geschichte.

Riva del Garda

Riva del Garda

Roè Volciano

Roè Volciano ist eine Stadt mit 4.177 Einwohnern in der Provinz von Brescia, ist eines der ersten Länder in den Sand Valley und nur ein paar Meilen vom Gardasee entfernt. Die Stadt gehört zu der Comunità Montana della Valle Sabbia.

Rovato

Rovato ist eine italienische Stadt 17.736 Einwohner in der Provinz Brescia in der Lombardei, in der Region Franciacorta, am Fuße des Mount Orfano.

Rovereto

Rovereto

Salò

Salò ist eine der wichtigsten Ferienort am Gardasee hat eine reiche Geschichte und vielfältig, und auch ein wichtiges künstlerisches und literarisches. Viele der Persönlichkeiten, die hier geboren wurden und dann waren sie für kulturelle Verdienste bekannt. Verpassen Sie nicht den Dom, die unter anderem beherbergt eine Stelle Gemälde von Palma il Giovane, Gemälde von Zenon Veronese und Andrea Himmel. Wichtig ist auch der Palazzo della Magnifica Patria.

San Felice Del Benaco

San Felice del Benaco, obwohl sie eine kleine Stadt, verfügt über mehrere Punkte des Interesses steht vor der schönen Insel des Sees, während im Gebiet des Landes befinden Portese Schloss und die Kirche von San Felice, voll von Altären und Fresken.

San Zeno di Montagna

San Zeno di Montagna

Sirmione

Berühmt, weil es wurde von dem Dichter Catull, aus denen die berühmten Höhlen sind benannt gefeiert, Sirmione viele berühmte Menschen untergebracht. Zusätzlich zu den Grotten des Catull nicht entgehen lassen das Schloss und die vielen Plätze, die im Zentrum noch attraktiver zu Fuß zu machen.

Soiano Del lago

Das kleine und charmante Dorf hat Soiano See einige sehr interessante Sehenswürdigkeiten wie die Pfarrkirche von San Michele.

Sommacampagna

Das Land von Sommacampagna ist 12 km von der Stadt Verona und ca. 16 km vom Stadtzentrum entfernt. Im Vergleich zur Landeshauptstadt ist südwestlich gelegen eingebettet in den Hügeln der Moräne an der Grenze der Poebene.

Tignale

Gelegen auf einem Plateau mit Blick auf einen großen Teil des Sees ist Tignale im Gebiet des Parco Alto Garda Bresciano entfernt. Auf einem steilen Wand steht die Wallfahrtskirche der Madonna di Monte Castello, das Ziel von Wallfahrten. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge in den Park.

Torbole del Garda

Torbole del Garda

Torri Del Benaco

Torri del Benaco, am Ostufer des Gardasees, noch der Turm von Berengar, ein wichtiges Denkmal errichtet, um das Dorf, das eine wichtige politische und strategische Rolle in der Gegend gespielt zu schützen.

Toscolano Maderno

Toscolano Maderno ist ein wichtiges Touristenziel des Gardasees, die auch durch die wichtige Arbeit Papier unterscheidet.

Tremosine

Tremosine ist eine der faszinierendsten Gegenden des Gardasees, mit zahlreichen natürlichen und historischen Sehenswürdigkeiten wie die Dörfer von Kirche und Champion.

Valeggio Sul Mincio

An der Grenze zwischen beiden Regionen Lombardei und Venetien, im Süden des Gardasees, ist Valeggio sul Mincio in der natürlichen Moränenhügel mit Blick auf die Poebene, in unmittelbarer Nähe zu zwei wunderschönen Kunststädte, Verona und Mantova.

Valvestino

Valvestino ist im Tal gelegen, zwischen dem Tal und Sand Gardasee. Es ist der fünf Dörfer von Armo, Bollone Droane, Moerna und Menschen zusammen. Das Rathaus ist in der Stadt Tura entfernt. Es ist eines von neun Mitgliedern des gemeinsamen Berggemeinschaft Park Alto Garda mit Sitz in Gargnano und sein Gebiet umfasst den nördlichen Teil des Lago Valvestino.

Verona

Verona ist eine der Hauptstädte der Verweis auf den Gardasee. Die Stadt kann Veneto Verona ist eine faszinierende Stadt, wo jeder Ecke ist ein Zeugnis für seine Geschichte. Verpassen Sie nicht die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, darunter die Arena, die Plätze, der Turm der Lamberti, Julias Balkon und vieles mehr.

Villafranca

Villafranca, mit seinen 33,000 Einwohnern, ist eine Stadt in der südwestlichen Provinz Verona, ca. 20 km entfernt von ihr. Es befindet sich in einer Zwischenstellung zwischen der Landeshauptstadt und der Stadt Mantova.