Corte Franca

Corte Franca

Corte Franca ist eine Stadt mit 6.267 Einwohnern in der Provinz von Brescia Franciacorta nahe der südlichen Ufer des Lago d'Iseo. Es ist eine Stadt gegründet im Jahre 1928 durch die Vereinigung der ehemaligen Gemeinden Borgonato, Colombaro, Nigoline Timoline und nahm den Namen und den Namen des Sturzes Franciacorta als Frank Gericht bestimmt.

Structures at Corte Franca: