Tremosine

Tremosine

Viele Überreste in der Gegend gefunden Tremosine zeugen von der Anwesenheit nicht nur Roman, sondern auch wohl eine etruskische Siedlung: Es schlägt eine Gedenktafel (jetzt in Brescia aufbewahrt wird), dass die Bären oder andere nicht-lateinische Schriftzeichen zu entziffern ist. Wichtige Ereignisse für den Bereich war der Krieg zwischen Brescia und Trient für ihr Besitz Tremosine der venezianischen Herrschaft, der Eingang in das Königreich Italien in 1861 (nach dem Beitritt der ersten zwei Jahre des Königreichs Sardinien). Im Dorf von Champion am Ende des '800, ist die Baumwollspinnerei Feltrinelli, die eine wichtige Rolle in der Wirtschaft des Gebiets darstellen gebaut. Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Landschaften und Natur, Aktivitäten in der Ortschaft Pieve Tremosine und der Kirche San Giovanni Battista, die ihre interne Elemente hält der dies großem künstlerischen und architektonischen.

Structures at Tremosine: