Gardone Riviera

Gardone Riviera

Die Grabsteine auf dem Gebiet zeigen, dass die Gegend von Fasano Gardone Riviera war schon in römischer Zeit bewohnt, dann die Langobarden dort niedergelassen. Kontrollierte für eine lange Zeit durch den Bischof von Brescia, wurde Teil der glorreichen Vaterland während des sechzehnten Jahrhunderts und wurde dann im Jahre 1521 in Venedig Bereich. Sehr wichtig, besonders für die spätere Entwicklung des Kulturtourismus, die Präsenz des Dichters von 1921 bis 1938, der Dichter Gabriele D'Annunzio, der wählte als seinen Wohnsitz Gardone. Genau das Vittoriale ist einer der bekanntesten und besuchte: Angrenzend befindet sich das berühmte Theater, Konzerte und Aufführungen jeden Sommer Gastgeber. Im Auditorium hat das Flugzeug, in dem der Dichter gab im Jahr 1918 in Wien Plakate gehalten. Verpassen Sie nicht den Botanischen Garten Hrsuka.

Structures at Gardone Riviera: