Home Places list on Garda lake:

San Felice Del Benaco.

San Felice Del Benaco

San Felice Del Benaco

Die heutige Stadt von San Felice del Benaco wurde 1928 geboren und die Vereinigung der Portese San Felice Bürste. Obwohl es eine kleine Stadt, verfügt über mehrere Punkte des Interesses. Die wunderschöne Insel Garda ist die größte Insel von Garda, in der Nähe von San stationär entfernt. Bewohnt seit alten Zeiten wurde es ein Franziskaner-Gebet, und es wird gesagt, dass Dante Alighieri auch hier ein Zuhause gefunden. In den folgenden Jahrhunderten ging die Insel durch mehrere Änderungen der Eigentumsverhältnisse bis in die frühen zwanzigsten Jahrhunderts. In jenen Jahren der Adelsfamilie De Ferrari in Genua gebaut auf den Ruinen eines Palastes Kloster im venezianischen Gotik. Später wurde die Insel im Besitz der bürgerlichen Familie Cavazza, die immer noch der Eigentümer ist. Die Insel ist nun offen für die Garda. Wie eine mittelalterliche Burg Portese mit der Funktion der Verteidigung des Territoriums und seiner Bewohner vor Eindringlingen geboren wurde, es bleibt nun ein Überbleibsel eines runden Turmes. Die Pfarrkirche von San Felice, im barocken Stil, stammt aus 1700. Im Inneren befinden sich viele Altäre und Fresken, wie der Altar Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz, dem Altar der SS. Sacramento, der Altar des Hl. Johannes des enthauptet, der Altar des heiligen Antonius von Padua, dem Altar des heiligen Rochus, dem Altar der St.-Bartholomäus-und der Hochaltar.

Structures at San Felice Del Benaco: